Bildung & Beratung

Einführung

Kurswechsel bietet für Angehörige, Bezugspersonen und Fachkräfte Beratung an. zusätzlich stehen für Teams auch Bildungsangebote zur Verfügung.

Angehörige und Bezugspersonen

Als Angehörige oder Bezugsperson sind Sie möglicherweise ratlos, wenn ein nahestehender Mensch (extrem) rechte oder verschwörungsideologische Einstellungen äußert. Vielleicht möchten Sie die Person davon abbringen oder zumindest Zweifel anstoßen – nur wie?

Wir sind für Sie da, haben ein offenes Ohr und unterstützen Sie bei Ihren Herausforderungen.

Wir geben Ihnen Hinweise und Handlungsstrategien an die Hand.

Wir beraten Sie unter Schweigepflicht, absolut vertraulich und kostenfrei.

Kontaktmöglichkeiten

Telefon

0800 / 565 780 056

 Messenger

0160 / 987 301 07 per Signal

Falls Sie Interesse an unserer Arbeit haben, besuchen Sie unsere Veranstaltungen oder schauen Sie für weitere Informationen in unser bereitgestelltes Material.

Fachkräfte und Teams

Beratung

Als pädagogische Fachkraft sind Sie nah dran an Menschen – auch an solchen, die (extrem) rechte oder verschwörungsideologische Einstellungsmuster teilen. Nicht immer ist es einfach, angemessen zu reagieren. Doch was tun in solchen Fällen?

Wir stellen Ihnen gerne pädagogische Hinweise und Handlungsstrategien zur Verfügung und unterstützen Sie, z.B. durch eine Teilnahme an Fallkonferenzen. Unsere Beratungen erfolgen unter Schweigepflicht, absolut vertraulich und kostenfrei, kontaktieren sie uns gerne!

Durch pädagogische Hinweise und Handlungsstrategien gewinnen Sie Handlungssicherheit.

Wir nehmen an Fallkonferenzen teil und unterstützen Sie.

Wir beraten unter Schweigepflicht, absolut vertraulich und kostenfrei.

Bildung

Unsere Bildungsangebote für Fachkräfte und Teams zielen darauf ab, Ihre Handlungskompetenzen im Umgang mit (extrem) rechts eingestellten Menschen zu stärken. So können Sie pädagogisch auf (extrem) rechte Äußerungen und Handlungen reagieren. Überdies werden Sie in die Lage versetzt, Menschen, die aussteigen oder sich distanzieren möchten, aktiv bei diesem Prozess zu unterstützen.

Workshop

Weiterbildungen

Vorträge

Seminare & Lehraufträge

Themen können z.B. sein:

  • Handlungskompetenzen und Methoden im Umgang mit (extrem) rechts orientierten Menschen.
  • Hin- und Abwendungsprozesse zu und von (extrem) rechten Einstellungsmustern und Gruppierungen
  • Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen, die sich von (extrem) rechten Einstellungsmustern distanzieren wollen
  • Pädagogischer Umgang mit Verschwörungserzählungen
  • Umgang mit Hate Speech (Hass-Rede) und Entwicklung von Counter Speech (Gegen-Rede)
  • Angebotsvorstellung von Kurswechsel und seinen verschiedenen Schwerpunkten

Dazu gehören Informationen über Weltbilder, Strukturen und Erscheinungsformen der (extremen) Rechten.

Wir klären in einem Vorgespräch Ihre Wünsche und Bedarfe für eine Fortbildung und entwickeln ein passendes Format.

Kontaktieren Sie uns gerne. Unsere Bildungsangebote sind kostenfrei.

Kontaktmöglichkeiten

Telefon

0800 / 565 780 056

 Messenger

0160 / 987 301 07 per Signal